Von nerdigem Satyr und erdiger Stimme

Auf Youtube singt Lana del Rey von Liebe, während ich auf Anrufe warte, die nicht kommen. In dieser Beziehung ist Verlass auf die Telekom, die einen halben Tag veranschlagt hat, um die Anlage umzustellen.

Der verantwortliche hauseigene Nerd hat allerdings nicht gefragt, ob Ausgangsbasis ihre Einschätzung ein Arbeitstag (9 – 12 Stunden), ein planetarer Tag (24 Stunden) oder ein Jupiter-Tag (11,863 Jahre) ist. Ich muss ihn entschuldigen – das neue Telefonsystem ist so kompliziert, dass er eine Spontanerektion hatte, die ihn ablenkte.

In dieser Beziehung muss man ihn wie alle seines Schlages beaufsichtigen. Verlassen sie mit der Helligkeit halber zugekniffenen Augen ihre Höhlen, Keller und Verschläge interessieren sie nicht Blümchen und Bienchen, nicht Schnitzel und Gulasch noch Brüste und Gesässbacken, sondern allein technische Systeme, die sie um so schöner finden je höher entwickelt und gerne auch je sinnloser sie sind.

Die Aufsicht über dieses Volk des Halbdunkels obliegt eigentlich dem Buchhalter, der die Kosten ihrer Unterfangen kontrolliert. Der allerdings war ganz hin und weg, weil die Voice-over-IP-Lösung preiswerter war als der Weiterbetrieb unserer alten Fernsprechendstellenvorrichtung von Siemens einschliesslich des erforderlichen Updates von Windows 3.11 und einer neuen, mässig gebrauchten Festplatte, die damit kompatibel ist.

So singt mir jetzt Lana von dem, was ich nicht haben kann, und die Kunden finstere Lieder von Wut und Zorn und abgerauchten Platinen. Ich aber habe Schokoladenkuchen.

http://textsfromsilas.tumblr.com/post/149974783572

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s