Wer nicht mehr tätig sein kann, muss tätig werden

Ich werde irgendwann eine weitere Psychotherapie brauchen. Wie sonst sollte ich verarbeiten, dass mein erstes Klingeln ein Finanzbeamter beantwortete?

Er kannte seinen Namen und meine Steuernummer, die eine neue Steuernummer war, aber nicht den zuständigen Mitarbeiter der Behörde, von dem er aber überzeugt war, nicht mit ihm identisch zu sein.

Er verwies mich an das Bürgerbüro, dessen Mitarbeiterin ebenfalls sofort abnahm und mich umgehend mit einem Finanzbeamten verband, der tatsächlich nicht der erste war, mir dafür aber einen Aufschub für die Abgabe meiner Lohnsteuer-Erklärung einräumte.

Ich möchte nämlich dieses Meisterwerk der angewandten Mathematik erst einreichen, wenn mir ein Rentenbescheid mit entsprechend zurückliegendem Datum Erleichterung verspricht.

Ich rate allgemein vom Versuch, eine Rente wegen Erwerbsminderung ab. Sollte es sich denn gar nicht vermeiden lassen, so bedarf es bei der Verfolgung jenes Projektes jene Tatkraft, die man Penetranz nennt.

Dem regelmässigen Besuch von Ärzten aller Fachrichtungen muss eine Erwerbstätigkeit gegenüber stehen, die verbissen ausgeübt und zwanglos dokumentiert wird. Die Ergebnisse der Arztbesuche müssen als Gutachten, Atteste und Bescheinigungen zusammen mit überwiegend aussichtslosen Anträgen auf Kuraufenthalte, Ein- und Widersprüchen.

Paula hat sich hier nicht genug engagiert. Hätte sie zum Beispiel eine Psychotherapie gemacht, stände längst jeden Monat ein Renteneingang auf dem Kontoauszug. Hätte sie sich eine stundenweise Beschäftigung gesucht, wäre unsere ökonomische Situation anders. Ihr Verständnis für diese, meine Einstellung ist gering. Aber wer nicht mehr tätig sein kann oder gar will, muss tätig werden.

 

Stadt der Löwen, Land der Langsamkeit

Spät erreichen Entwicklungen diese Ecke der Welt. Was andernorts bereits üblich ist, ist hier noch neu und wird kritisch betrachtet.

Die Mode vom letzten Jahr, das Auto, das vor fünf Jahren auf den Markt kam, das ist jetzt hier gerade modern. Manchmal fehlt einfach der Bedarf, manchmal die Neigung, irgendeinen Fortschritt einzuführen.

Die Ehe für alle wird mit Argwohn als etwas betrachtet, das an den Grundfesten des christlichen Abendlandes rüttelt. Wer hier vegane Lebensmittel sucht, wird am Ende wahrscheinlich an einer rohen Karotte knabbern. Immerhin gibt es für’s Car Sharing sogar einen speziellen Autotyp. Er heisst Lion’s City und wird von MAN hergestellt. Der Fahrer wird mitgeliefert. 

LionsCity

Mit einer neuen Entwicklung konfrontierte mich ausgerechnet der Food Distribution Assistant, der eben den Führungskräften die Pizza anlieferte. Statt eines adipösen Kochs oder einer Pizza war auf den Karton eine Stellenanzeige gedruckt.

Das freute denn den einen oder anderen der Kollegen aus der Produktion, die sich schon fragten, wo sie sich bewerben sollten. Die Antwort wurde ihnen sozusagen auf den Teller gelegt.

Für meine Tätigkeit bei der Pizzeria San Gregorio fragte ich mich, ob die Arge vielleicht Kartons sponsorn würde, die motivierend den finanziellen Unterschied zwischen Hartz IV und einem geregelten Einkommen darstellen. Menschen, die arbeiten, können sich öfter Pizza leisten und vielleicht sogar die mit Hackfleisch. Manchmal

À propos roh und Karotte:

vegSchwanger

 

General Lee at Charlottesville

general-robert-e-lee-statue-monument-avenue-richmond-virginia-denkmal-ave-held-des-amerikanischen-burgerkriegs-a80tk7

https://goo.gl/images/qgpVWT

Die Denkmäler prominenter Vertreter der Konföderierten Staaten von Amerika wurden nach dem Bürgerkrieg aufgestellt, um das tief zerrissene Land wieder zu vereinigen, indem man ihre militärischen Leistungen anerkannte.

Hat nicht funktioniert.

Der Zorn des Achilles

https://aeon.co/essays/the-anger-that-fuels-homers-hero-is-both-honourable-and-divine

Anger or rage (mênis, thumos, orgê) is an emotion, a mixture of belief and desire. It is not a somatic feeling, as nausea and giddiness are, though it is usually accompanied by such feelings – trembling and blushing, for example, and the sense of seeing red. It is, in Aristotle’s definition, ‘a desire, accompanied by pain, to take apparent revenge for apparent insult’.

Anger is triggered by insult, then, and so is connected to worth (aretê) and to honour (timê). A person is insulted when the treatment he receives is worse than the treatment his worth entitles him to receive.

Heroes must learn to control their anger, to be propitiated, to recognise that they’re mortal beings destined to suffer.

 

Wie lernt man zu verzeihen? Und warum sind einige von uns wütend, ohne dass sie jemand gekränkt hat? Sind wir denn so unhöflich, dass wir nicht einmal jene Vorarbeit abwarten wollen, die unsere Mitmenschen so zuverlässig abliefern?

 

Ein wenig Wirtschaftslehre

Es giesst draussen, als schütte Gott seinen Badezuber aus. Das hält meine Kunden, die intelligenteren unter ihnen, davon ab, draussen an elektronischen Steuerungen zu arbeiten. Die anderen erfreuen sich an den Funken, die sprühen, wo Wasser und Strom ihre traditionelle Feindschaft feiern.

Das erlaubt mir nun, über die Frage nachzudenken, wie denn fachmännisch jene Versammlungen von Discount-Geschäften heissen, die an Ausfall-Strassen auf Kunden lauern. Namenlos sind sie auf den Strassenkarten und in Google Maps, dort nur bezeichnet mit dem Namen der Strasse, an der sie liegen, namenlos auch als Gattung. Denn zur Bezeichnung als Retail Park oder Mini-Mall fehlt das zentrale Warenhaus, zur Strip-Mall die Reihung der Geschäfte nebeneinander ebenso wie ein Etablissement der musikalisch untermalten Entkleidung.

Ich propagiere daher nun den Begriff “Discounter-Mall” für jene wenig erlebnisorientierten, aber zugleich so praktischen Einzelhandels-Konglomerate, alternativ gerne auch “Neighbourhood-Mall”..

Üblicherweise bestehen sie aus ein bis zwei Lebensmittel-Discountern/Supermärkten, einem Drogeriemarkt und einem Textil-Discounter oder Dollar-Store. Für manchen Kunden wird der Besuch zum Höhepunkt der Woche, weil er dort sein Altglas entsorgen kann. Bei einigen steht sogar eine Packstation für den Versand und Empfang von Paketen.

Unter einem Dollar-Store versteht man übrigens ein Geschäft, dessen Artikelpreise einen amerikanischen Dollar selten übersteigen, wie TEDi, Euroshop oder auch Action.