Mary Floppins

Nach 25 Jahren ist mir aufgefallen, dass Paula und ich in einigen Punkten verschieden sind. Sie zum Beispiel will nichts lieber schauen als The Walking Dead, ich hingegen schaue am liebsten ClaireVoyant.

Unterstellte ich Natasha Negovanlis und Annie Briggs vorab ein komisches Potential, übertreffen sie regelmässig meine Erwartungen. Wo sonst gibt es Nackt-Putzen “bush encouraged”, Rollen-Spiele mit Dschungel-Thema, Mary Floppins, die mit einer Reisetasche aus Teppichstoff verglichen wird, und geht jemand versehentlich bekifft zum ersten Date?

Mit mehr Geld und mehr Zeit für die einzelnen Episoden könnte das eine ungemein erfolgreiche Comedy auf Netflix, HBO oder Amazon sein. Das Potential ist da.

Advertisements

Schauspielunterricht für Manager

Wie bedauerte ich, dass der Tzar vor uns stand und nicht, sagen wir mal, Annie Briggs. Denn viel besser als er hätte Luvvie die Vorgesetzte darstellen können, die den Austritt einer geschätzten und langjährigen Mitarbeiterin bedauert. Ihm nahm ich seine dicken Krokodilstränen nicht ab, als er uns verkündete, dass Elvira sich auf einen neuen Beruf verlegt.

Sie wartete denn auch nur, bis er ausser Sichtweite war, um zwei Flaschen Cremant d’Alsace für sich und die anderen und eine Flasche Freeway-Cola für mich zu dekantieren. Ich wartete nicht viel länger, um den Herrn Ambros per Whatsapp zu informieren. Der spekuliert seitdem, ob um welches Metier es sich handele und ob es gar eines sei, zu dem es ihr nicht so sehr an Talent fehle wie zu jedem anderen, das sie bisher ausgeübt hat.

Ich hingegen sehe mich mit der Notwendigkeit konfrontiert, mir eine Meinung über sie anzuschaffen. Denn in der einen oder anderen Weise muss ich ja bald vielleicht mit ihrem Nachfolger über sie sprechen. Werde ich gewohnt abfällig sein, überschwänglich lobend oder lege ich meine Darstellung eher sachlich-durchwachsen aus?

Und versuche ich mich bei ihm zu profilieren oder lasse ich das als nutzlos ausfallen? Die Erfahrung spricht gegen alle Anstrengungen in dieser Richtung.

Ein Adapter für den Adapter

Avisiert für eine Lieferzeit von 7 bis 10 Tagen meldete DHL die erfolgreiche Ablage meines neuen Mobiltelefones im Hausflur nach dreien. Wo ich aber einen Karton erwartete, lag dann eine Versandtasche. Sie enthielt den obligatorischen weissen Karton, eingeschlagen in Blasenfolie und zwei Adapter obskuren Aussehens.

IMG_20180519_001320.jpg

Der weisse Karton enthielt ein Redmi Note 4X mit einem Micro-USB-Kabel und einen US-Netzteil. Dazu fand sich darin noch ein lustiges kleines Ding, das offensichtlich jene sinnvoll gebogene Büroklammer ersetzen soll, mit denen ich seit Jahren aus Mobiltelefonen Speicher- und Sim-Karten entnehme.

IMG_20180519_001414

Der US-Adapter wurde in der Kombination mit einem der anderen beiden… Dinger dann zur Stromversorgung auch in Grossbritannien und im richtigen Europa. Ich packte alle Adapter mit dem Widerwillen des elektrotechnisch Halb-gebildeten zur Seite, um fürderhin das No-Name-Netzteil von TEdi weiter zu nutzen, das mir vertrauenswürdiger schien, weil es schon ein Sony Z3 und ein Huawei P8 Lite erfolgreich aufgeladen hatte.

IMG_20180519_001511

Dass hier offensichtlich ein eigentlich für die USA bestimmtes Handy umgeleitet wurde, spricht vielleicht für den Erfolg von Redmi, einer Marke, die in Europa als Geheimtipp gilt. Es spricht aber auf jeden Fall gegen den Händler, ein Unternehmen in Singapur mit angegebenem Artikelstandort Hannover, Versand aus Rüdersdorf und Abrechnung über ein Büro in Kowloon. Ich warte daher jetzt erst einmal die Rückgabefrist ab, bevor ich mein altes Telefon verkaufe.

IMG_20180519_001547

Die Anleitung ist übrigens zweisprachig, aber kurz, sehr, sehr, sehr kurz.

https://www.chinahandys.net/xiaomi-redmi-note-4x-testbericht/

Die CIA ist von bayerischen Illuminaten unterwandert

Und das ist der Beweis:

CIA

Denn wäre es anders, so hätte man doch gewiss als Stammhalter eine belgische oder französische Brieftaube behauptet. Beide Armeen waren in der Vergangenheit für ihren Brieftauben-Dienst weitaus bekannter als die, die an den Feuern der Leyermark exerzierte.

http://www.phantastik-couch.de/carl-amery-an-den-feuern-der-leyermark.html

 

Mein Chef hat gesagt

Drei Tage, bevor das Finanzamt 1.500 Ecu als Steuernachzahlung für das Jahr 2016 haben will, vier Tage also, bevor sie die Forderung an die Gerichtsvollzieherin übermitteln wollen, stellt sich heraus, dass der Anwalt uns nicht zugehört hat.

Dabei ging es um die Frage, wann die Rentennachzahlung zu versteuern ist, im Jahre des Zahlungseinganges oder ob sie rechnerisch rückwirkend auf die Jahre zu verteilen ist, für die vorher Lohnersatzleistungen bezahlt wurden. Das Finanzamt vertritt diese Ansicht. Die Mitarbeiterin begründete sie mir gegenüber juristisch schwer angreifbar damit, dass ihr Chef das gesagt hat.

Paula hingegen, die das Internet auf ihrer Seite weiss, behauptet die Notwendigkeit in 2018 zu versteuern. Sie rechnet sich da Vorteile aus, an die nicht zu glauben sie mir verboten hat. Hier wäre nun ein Anwalt nützlich, der weiss, was wir von ihm wissen wollen.

Um diesen Zustand nun zu erreichen, habe ich ihm in meinem verkompliziertesten Deutsch den Sachverhalt noch einmal per email dargestellt. Denn eine langjährige Tätigkeit im Handel hat mir die Gewissheit vermittelt, dass manche Menschen eine Sache nur dann überhaupt verstehen, wenn man seine Sprech- und Denkweise der ihren weitgehend annähert.