Blümchensex und Salzkartoffeln

Bekomme ich ein Handgeld, wenn ich der Krankenpflegeschule einen Bewerber bringe? Ich hätte da noch Platz auf meinem Paypal-Konto.

Ich versuchte am Wochenende, den Dreifach Abgebrochenen zu einer solchen Karriere zu überreden, hatte mich vorher aber darüber nicht informiert. Mir schien er ob seiner Ausbeutungswilligkeit und verträglichen Art recht geeignet für dieses Metier. Zugleich war ich leidlich optimistisch, dass er die Einjährige Ausbildung schaffen könne.

In Verbindung mit einem Ausbildungsgehalt und einer Auswahl an jungen Schwesternschülerinnen, Schwesternhelferinnen und Medizinischen Fachangestellten eignete sich diese Ausbildung auch Ablenkung von seiner Trennung von Taylor-Marie Kowalowski.

Ihre Wünsche und Hoffnungen waren zu verschieden. Er wünschte sich Harmonie und Salzkartoffeln und hoffte auf Blümchensex, sie wünschte sich Drama und Antidepressiva und… aber da kann ich nur spekulieren.

Sie hat mich mal, wie sagt man, angemacht, als wir zusammen in einem Kleinwagen eingesperrt waren. Ich habe es ihr ausgeredet. Minderjährigkeit und psychische Probleme finde ich wenig attraktiv. In diesem Zusammenhang verweise ich auf den vorläufigen Höhepunkt der Trennung, bei dem die strunzbesoffene Taylor-Marie vor des Dreifach Abgebrochenen Türe kniete und ihn anflehte, ihr ins Gesicht zu treten. Er würde es sonst bereuen!

Meine Neigungen sind da einfach andere.

Greg Bear, Aeon


Depressive M & Ms

Leises Wimmern höre ich auf meinem freien Ohr aus der Richtung von Devis Arbeitsplatz. Ist es die Einsicht in die Vergeblichkeit ihrer monatelangen Vorarbeit bei der Einführung des neuen Warenwirtschaftssystemes oder die Einsicht in meine Fähigkeiten im Umgang damit, die hier fast still leidet?

Ich hoffe, es nie zu erfahren. Es lässt mich jetzt daran zweifeln, dass die M & Ms auf ihrem Schreibtisch Antidepressiva sind. Auf meinem anderen Ohr höre ich einen belgischen Kunden, der ein Problem an seinem Aussentorantrieb, Modell „Jimmy“ beanstandet, gelegentlich untermalt von Polizeisirenen und megaphonierten Aufforderungen, sich zu ergeben.

Ich ziehe in Erwägung, ebenfalls zu wimmern, beschliesse aber statt dessen, Devi ihre M & Ms weg zu essen.

Vielleicht sind es ja doch Antidepressiva.