Die dreifache Umkreisung Bürrstadts

“Moby Dick” ist nur deshalb ein Drama, weil Captain Ahab ein Mann ist. Männer aber stellen, Starbuck ist dafür Beleg, ihre Gefühle nicht über die Logik und den gesunden Menschenverstand. Wäre Ahab eine Frau, so gäbe es das Buch gar nicht, weil die weibliche Fähigkeit, widersinnige Dinge aus einem Gefühl heraus zu tun, von der Gesellschaft absolut akzeptiert wird.

Auf der Jagd nach dem perfekten Couchtisch zog Paula einen Ausflug nach Nord-Holland in Erwägung. Ich freute mich schon aufs Meer, war dann aber nicht enttäuscht, als die Fahrt nicht zustande kam, weil ich inzwischen herausgefunden hatte, dass das ein Stadtteil von Kassel ist. Kassel aber leidet bekanntlich an einer völligen Abwesenheit von Meer.

Dafür weiss ich jetzt, dass es in Raunheim ein Versandzentrum von Amazon mit eigenem Parkhaus gibt. Der adäquate Tisch nämlich stand direkt um die Ecke bei einer Familie. Die quetschte sich in ein enges Reihenhaus, von dessen Verkaufserlös sie wahrscheinlich einen opulenten Neubau in unserer Gegend hätten bezahlen können.

Auf der Rückfahrt ordnete Paula direkt, nachdem wir die Autobahn erreicht hatten, an, dass ich Google Maps deaktivieren sollte. So etwas bräuchte sie nämlich nicht. Für die nächste Dreiviertelstunde umkreisten wir dann Bürrstadt. Dieser Couchtisch kostete also 70 Ecu und das Benzin für 300 km.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s