Die in der Mitte lächelt

Reihum verlassen uns die gekündigten Kollegen. Wer geht, wer bleibt, wem das eine ein “Kann”, wem das andere ein “Muss” ist, ist scheinbar Zufall.

Das Foto am Kühlschrank zeigt eine Arbeitsgruppe von Dreien. Die in der Mitte lächelt. Sie hat sich gestern verabschiedet.

Andere werden mit stattlichen Prämien aus ihrer Freistellung zurück gelockt, um noch weg zu arbeiten, was in Zukunft nicht mehr sein darf. Um das sicher zustellen, müssten wir die Kunden abschaffen. Dazu konnte sich bis jetzt noch niemand entschliessen.

Eine andere Mitarbeiterin fand sich ohne Aufgabengebiet wieder, weil die Abteilung, die ihr zuarbeitete, komplett entlassen wurde, sie aber nicht.

Einen Prokuristen haben wir immer noch nicht, dafür aber einen Marketing- und einen Finanzdirektor. Die haben ihre Büros allerdings in Taipeh und sprechen kein Deutsch.

Der Rest von uns bildet Arbeitsgruppen, um den Betrieb neu zu organisieren. Ich wurde keiner zugeteilt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s