Die U-Bahn der Lebenden Leichen

George A. Romero ist tot. Das sagen sein Arzt und seine Familie. Seine Fans erwarten wahrscheinlich noch, dass er aus seinem Grab zurück kehrt und durch die Strassen schlurft.

Immerhin war er, übrigens zusammen mit John Russo, der Erfinder des Zombie-Mythos, der also, der den Begriff “Zombie” aus dem Voodoo mit dem weltweit verbreiteten Konzept des Revenant verband, der seinem Grab entsteigt, um von den Lebenden zu zehren.

Der Zeitgeist steuerte die Ansteckung von Untotem zu Lebenden bei und die Erinnerung der beiden an ihre Kindheit in einer Zeit vor der Einführung des Penicillins den gestörten Bewegungsablauf des Zombies. Wo der Untote also wankenden Kopfes über den Bildschirm schlurft und zittert, sehen wir in Wirklichkeit das Grauen, das die vierte Phase der Syphilis bei zwei kleinen Jungen in New York auslöste.

Ich habe mich oft gefragt, ob die Asexualität des Sherlock Holmes nicht einem nämlichen Schrecken zugeschrieben werden könnte, den der Mediziner Arthur Conan Doyle erlebt hat. Interessant – und damit wieder ein Thema für jemanden mit mehr Verstand, wissenschaftlichem Interesse und Zeit – wäre die Frage, wie sehr diese Seuche die europäischen Gesellschaften in der frühen Neuzeit beeinflusst hat.

Tatsache ist, dass seit Einführung von Neosalvarsan und der Antibiotika Sexualität auf unserem Kontinent entspannter ausgelebt wird als vorher. Zugleich ist die organisierte Religion auf dem Rückzug. Da muss es jetzt aber nicht zwangsläufig einen Zusammenhang geben. Zur Gestaltung von Film-Zombies schon.  

https://de.wikipedia.org/wiki/Neurolues

http://www.n-tv.de/leute/Kult-Regisseur-George-A-Romero-ist-tot-article19939017.html

http://www.goodreads.com/topic/show/1177042-was-sherlock-holmes-asexual

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s