Noted

Maniac beschwert sich hingebungsvoll über die Unmöglichkeit, anders als in Excel-Statistiken mit der Geschäftsführung zu kommunizieren. Dabei kennt er den Tzaren nicht einmal so gut wie ich (was nicht besonders gut ist).

Er hat bei der Fülle seiner Aufgaben seine Kommunikationskanäle extrem beschränkt und beantwortet jede Idee, jeden Vorschlag und jede Statistik, die ihm über sie zugeht, nur mit „Noted“. Das wirkt natürlich nicht wirklich motivierend. Zugleich lässt es ihn beschränkt erscheinen. Aber zugleich lässt es auch uns beschränkt erscheinen, weil wir auf eine anderes strukturierte Kommunikation festgelegt sind.

Immerhin sehen seine Strukturen ein Plätzchen für einen Technischen Verkäufer im Innendienst vor. Ganz zufällig kenne ich da jemanden, der die entsprechende Eignung ebenso hat wie jenes nicht unerhebliche Mass an Verzweifelung, das Voraussetzung für diese Tätigkeit ist. Es ist kein besonders netter Mitbürger, aber doch keineswegs so untauglich wie es eine gewisse Dame so gerne behauptet.

Die hat auch gerade andere Probleme, fühlt sie sich doch von jenem Gutachter nicht geliebt, der ihrem Innenleben die Berechtigung zum Bezug einer Frührente bescheinigen sollte. Ich plane derweil angesichts der zu erwartenden Rentennachzahlung den Ankauf eines überzähligen Geldspeichers von Dagobert Duck und eines gebrauchten Opel Agila.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s