Normally I get it

In einer Woche voller Schulungsmassnahmen, Communication Meetings und Vorträgen wurde ich immer wieder und von verschiedenen Leuten gelobt. Das ist mir ungewohnt und auch ein wenig unangenehm.
Paula kann ich davon nicht erzählen. Sie reagiert normalerweise mit Aggression und Vorwürfen darauf, wenn mir Gutes widerfährt. Was für Anerkennung gilt, gilt natürlich auch für Gehaltserhöhungen und Beförderungen. Verfolge ich also den Gedanken, über die verbale auch Anerkennung in Form von Geld, Geschäftsreisen und Abenteuern zu suchen, muss ich mich auf Konflikte einrichten.
Eine solche Auseinandersetzung habe ich vor zwei Jahren gewonnen, indem ich mir vom Nassauer, gesegnet sei seine Faulheit, eine zusätzliche Übernachtung in einem Hotel für den Fall genehmigen liess, dass ich nicht nach Hause könnte.  Andere Konflikte habe ich verloren oder im besten Fall nicht gewonnen. Üblicherweise bemühe ich mich daher in allen Lebenslagen, eben auch dann, einen hinlänglich griesgrämigen Eindruck zu machen.
Ich freue mich also nur heimlich, nach innen und in diesem Blog, dann auch daran, dass sie nichts davon weiss. Bis jetzt weiss sie nicht einmal, was ein Blog ist. So will ichs denn auch belassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s