Vorurteil und Faustbüchsel

Gewiss, gewiss, Osama bin Ladn, Omar Mateen, Salah Abdeslam, Nidal Malik Hasan, die Gebrüder Zarnajew, Syed Farook, das sind alle Moslems. In diesem Sinn ist das Vorurteil, das in jedem Anhänger des Islam einen suizidal disponierten potentiellen Mörder sieht, nicht unberechtigt.

Allerdings kann man diese Sache auch anders sehen. Denn Omar Mateen war Amerikaner, Eric Harris, Dylan Klebold und Christopher Dorner waren Amerikaner, James Eagan Holmes ist auch einer ebenso wie Jeffrey Weise, Nidal Malik Hasan und Timothy McVeigh. So ist es denn durchaus berechtigt, jedem Amerikaner mit einer Grundvermutung zu begegnen, die ihm die Bereitschaft zu einem Amoklauf unterstellt, seinen Ausweis zu kontrollieren und ihn mit dem guten, alten 9 mm vollzupumpen, wenn er eine Golftasche trägt. Das gilt auch dann, wenn man sich gerade auf einem Golfplatz befindet.

Der zwanglose Einsatz von Schusswaffen ist diesem Volk immerhin so eigentümlich, dass sie den fröhlichen Begriff „Going Postal“ verwenden und in den Medien darstellen, welche Waffen der Amokläufer verwendet hat. Und das fördert dann umgehend den Verkauf genau jener Typen und Marken, gerade so, als hätte ein bekannter Schauspieler sie in einem Action-Film verwendet.

Die Amerikaner begründen diese Käufe dann gerne mit dem Wunsch nach der Möglichkeit, sich des eigenen Fells zu wehren, einem Wunsch, der nachvollziehbar ist, wohnen sie doch unter lauter anderen Amerikanern.

Jedoch scheint mir eine AR15 oder Sig-Sauer MCX recht sperrig und unhandlich, um sich gegen einen Einbrecher zu verteidigen. In den Nachtkasten passt ein solches Sturmgewehr nun einmal nicht und bis man sie aus einem Schrank oder unter dem Bett hervor gezogen hat, ist man vermutlich bereits mindestens einmal gestorben worden. Ein Faustbüchsel wie die Walter PPK, PK380 oder ein Armscor M200 scheint mir da handlicher. Ich allerdings bin ja nun Europäer und mangele daher ein wenig des Zugangs zu diesem Thema.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s