Gestatten, Harkness

„With mixed emotions“ verkündete jetzt die neu ernannte Präsidentin der Illinois Electro Door dem gemeinem Volk, dass Feronia gekündigt hat. „With mixed emotions?“ Die Texaner wie alle anderen Amerikaner singen doch sonst selbst dem nutzlosesten Gesellen eine Eloge, verlässt er das Unternehmen mit einem Karton mit seiner Habe unter dem Arm. Und gewissen Be- und Einschränkungen zum Trotz war und ist Feronia ja nicht nutzlos oder unfähig.
Ihre Nachfolge tritt einer an, der alle Operationen ausserhalb des Mutterlandes koordinieren soll, alle Filialen von Swakopmund über Hongkong und Perth bis hin zu uns. Die Amerikaner bezeichnen einen solchen General-Bevollmächtigten als Tzar. Ich übertrage diese Bezeichnung vorläufig auf ihn als seinen Namen. Die Präsidentin heisst in diesem Blog von nun an in einer Anspielung, die vorläufig nur ich verstehe,  Harrington.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s