Wichtig und erfolgreich

Stumm stehe ich zwischen Kollegen, die alle wichtige Projekte verfolgen, stolz auf ihre Erfolge verweisen. Ich habe das Gefühl, weder wichtig noch erfolgreich zu sein. Der Nassauer würde mir widersprechen, wäre er nicht eben in Texas. Aber ich glaubte ihm auch nicht; da bin ich von einem dreistelligen Intelligenzquotienten wie von meiner Erfahrung behindert.

Sobald er das Gefühl hat, mich nicht mehr zu brauchen, meine Funktion ob schwindender Umsätze in das Baumarkt-Betreuungs-Team integrieren zu können, wird er sich meiner entledigen. In diesem Fall rechne ich damit, dass Maniac, mit sieben Beipässen und zwei schulpflichtigen Kindern sozial schützenswerter als ich Technical Service Coordinator wird. Da er dann wahrscheinlich Wilhelmina Peppermunt untergeordnet wird, nehme ich mir schon einmal fest vor, ihn nicht zu beneiden.

War ich früher zu offen, sprach ich zuviel und zu laut, bin ich jetzt verschlossen, schweige, ziehe mich zurück. Meine Mitmenschen scheinen das angenehm zu finden. Ich selbst bin mir noch nicht sicher, was ich von der aktuellen Inkarnation meiner Persönlichkeit halten soll. Sie kommt mir erwachsener vor. Das finde ich sowohl befriedigend als auch irritierend. Ich habe auch gelernt, auszusprechen, dass ich überfordert bin und emotional leide. Doch wie kann ich mir nun wieder vormachen, dass ich wichtig und erfolgreich bin?

Diese Illusion ist für das Überleben in einem nach amerikanischen Massstäben arbeitenden Unternehmen nun einmal von äusserster Wichtigkeit. Wem sie fehlt oder wer sie nicht hinlänglich vortäuschen kann, geht unter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s