Lao-tse oder Merkel?

Von wem stammen diese Sätze? Ist es der chinesische Weise Lao-Tse oder La Merkel? Und was sagt uns das über ihren Urheber?

„Niemals machen und doch bleibt nichts ungetan.“

„Der Edle tut es ohne Absicht.“

Es sind übrigens Zitate aus dem Tao-te-king, das dem Lao-Tse zugeschrieben wird. Sie beschreiben das Wu-Wei, das Handeln im Einklang mit dem Tao, der Grundschwingung des Universums. Dieses Handeln, das eben nicht absichtsvoll ist, kann dann nur richtig sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s