Putins Zipfel

http://www.huffingtonpost.de/2014/11/10/russland-am-boden_n_6137078.html?utm_hp_ref=germany

Die Welt tanzt am Rande des Abgrundes Pogo. Russland, sagt William F. Browder, gewesener Erz-Kumpel von Vladimir Putin, wird in den nächsten zwei Jahren zerfallen, wenn es dem findigen Glattrasierten nicht gelingt, sich am eigenen Zipfel aus dem Sumpf zu ziehen. Danach könnte denn die östliche Hälfte Russlands mutig den Schritt auf den Islamismus hin tun und Vladi sich ins Exil nach Montenegro oder auf die Krim verdrücken, bevor ein der Demokratie noch weniger verbundener Nachfolger ihn zur Kopfschuss-Party einlädt.

Zuverlässig werden die Europäer dann diesen Diktator als Puffer zwischen ihrer Trägheit und den Salafisten östlich des Urals unterstützen. Unsere Dekadenz macht viel von unserem Charme aus, aber auch dekadent zu sein ist harte Arbeit, braucht Geld und Einfallsreichtum und reichlich Einwanderer für die Schmutz-Arbeit. Wir sind, während wir vom edlen Wilden und dem einfachen Leben reden und das Barbarentum angeblich schätzen, doch am Ende in Wirklichkeit das moderne Byzanz, zivilisiert, weichlich und zugleich bereit und zäh genug, als Kultur noch Jahrhunderte lang zu überleben und allen anderen Kulturen unseren Stempel aufzudrücken.

Auch die Taliban gebrauchen das Internet und Smartphones, und wahrscheinlich haben mehr von ihnen ein Bild von Taylor Swift am Spind als von Osama bin Ladn. Vielleicht sollten wir uns trotzdem von der Vorstellung lösen, eine Insel des Friedens in einem Meer von Chaos zu sein, ein Biotop für Sozialpädagogen, und uns wieder mehr mit dem Problem beschäftigen, uns nicht die Wurst vom Teller nehmen zu lassen. Die Welt tanzt am Abgrund Pogo, da kann man leicht mal über den Rand fallen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s