Frischfunk.de: Zielgruppe älter

Frischfunk.de: Neuer Discounter im Vodafone-Netz gestartet

„Nach Abschluss des Tarifes erhält jeder Kunde einen persönlichen Mitarbeiter zugeteilt, der sich in Zukunft um die jeweiligen Belange kümmern wird. Im Gegensatz zu den meist seelenlosen Angaben der Konkurrenz, wird der Ansprechpartner nicht nur genannt, sondern auch seine Email-Adresse und direkte Durchwahl mitgeteilt. Der Kunde soll so immer den für ihn zuständigen Service-Mitarbeiter erreiche können, ohne sich umständlich durch das Menü der Hotline zu hangeln oder sein Problem bei jedem Anruf erneut schildern zu müssen. Der Service kostet 1,99 Euro pro Monat, in den ersten 24 Monaten der Laufzeit wird die Gebühr nicht erhoben.
Einen direkten Ansprechpartner vor Ort, etwa in einem Shop oder Elektronikmarkt, gibt es nicht, die Kommunikation findet ausschließlich per Email oder Hotline-Durchwahl statt. Für den Self-Service stellt Frischfunk zudem ein Onlineportal zur Verfügung.”

Die Internetseite von Frischfunk.de lässt keinen Zweifel daran, dass die Zielgruppe die “Generation 50 +” ist. Graue Haare, dritte Zähne, ein überschaubares Angebot überschaubarer Tarife, intensive Kundenbetreuung. Ich merk mir dieses Unternehmen mal als potentiellen Arbeitgeber vor. You’ll never know, you know. .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s