Der Toaster starb um Mitternacht.

Der Toaster starb um Mitternacht.

Zu dieser Zeit hätte ich eigentlich gar nicht zuhause sein sollen. Denn ich hatte mit dem Leiter der örtlichen Kaufhalle vereinbart, von 20.00 Uhr abends bis morgens um 5.00 Uhr mein T-Shirt in seiner Filiale durchzuschwitzen. Ihm schwebte vor, dass ich Einkaufswagen mit Drogerie-Waren vom Altbau in den Neubau rollte, mir, dass ich dafür 80 Ecu bekäme. Paula schwebte vor, damit Benzin zu kaufen und vielleicht noch ein nahe gelegenes Restaurant zu besuchen, das seinen roten Schriftzug in eine gelb-blaue Kokarde setzt.

Statt dessen fand ich mich pünktlichst zu Arbeit ein, um dann meinen Namen nicht auf der Liste der eingeteilten Umbauhelfer zu finden, ein Versehen des Leiters, das der Verantwortliche vor Ort sich zu korrigieren ausserstande sah. Mit immer noch frischem T-Shirt und ohne Geld entfernte ich mich nach Hause. Meinem leicht betrübten Zustand versuchte ich dann etwas später mit einer Scheibe beidseits geröstetem Weissbrot mit Butter und Salz abzuhelfen, ein Unterfangen, das am Ableben des Toasters scheiterte. Nun leistet er meinem Akkuschrauber Gesellschaft, bei dem die Fähigkeit, des namensgebenden Stromspeichers Strom zu speichern drastisch geschrumpft ist. So fehlt es mir jetzt nicht nur an der Möglichkeit, Schrauben bequem einzudrehen, als auch an der Brot zu rösten.

Dass mich das nicht betroffener macht, zeigt, wie wenig ich noch gelernt habe, arm zu sein, jedem Zehner (darunter versteht man übrigens ein 10 Centimes-Stück, nicht etwa einen 10 Ecu-Schein) eine Bedeutung zuzumessen, die über Glück und Unglück entscheidet. Ich werde gewiss noch die Gelegenheit erhalten, das zu lernen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s