The Future of the Bookstore

Elvira erklärt dem Nassauer gerade, wie sie die Zukunft des Einzelhandels sieht. Zu meiner Überraschung liegen unsere Ideen nicht weit auseinander. Behielten wir recht, die Frau in Schwarz und ich, der ich einfachen und heiteren Gemütes bin, wären die Buchhandlungen der Zukunft recht klein, physikalisch präsente Aussenstellen von online-Unternehmen, in denen ein mit Akne, Jugendsprache und Mindestlohn gestrafter Mitarbeiter zwischen Flachbildschirmen auf Besucher wartet.

Die Bildschirme zeigten wählbar nach den Neigungen des potentiellen Käufers oder Zufallsparameter Bücher aus verschiedenen Gattungen der Literatur. Auf einem Monitor liefen also Cover und Beschreibungen von Liebesromanen durch, auf einem anderen Science-Fiction und Fantasy, auf dem dritten eine Auswahl aus dem Pendant zum Indie-Pop, auf einem vierten Grand Theft Auto XI. Vor dem sässen dann zum Schrecken der Rentner und Bildungsbürger einige Schulflüchtige, die Zeit bis zur Reproduktion ihrer Unwissenheit und ihrer Gene mit virtuellem Autodiebstahl und blinder Gewalt füllend.

Der Download diverser Medien-Dateien sei dann per kostenlosem Wlan, jedoch nur von der Website der Buchhandlung möglich, die Seiten der Mitbewerber wären gesperrt, die Abholung auftragsbezogen-gedruckter Bücher innerhalb von 24 Stunden möglich ebenso wie die direkte Mitnahme einer umgehend, jedoch nur auf besonderen Wunsch älteren Mitbürgern gebrannten CD oder DVD.

Damit unterscheidet sich die Buchhandlung vom Baumarkt, wo man nur wenig mitnehmen kann. Im nächsten Schritt der Discounter-Evolution sitzen hier nur noch zwei Angestellte zum Mindest-Lohn zwischen einem kleinen Sortiment der allergängigsten Artikel.”Wenns nicht da hängt, müssen Sies im Web bestellen” löst dann das klassische “Wenn nicht da hängt, hammers net” ab. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s