Selbst ist der Mann!

Mir ist unlängst der Glaube daran abhanden gekommen, dass sich Paula irgendwann von mir trennen wird. Auch meine eigenen Fähigkeiten, einen solchen Schritt zu tun, ziehe ich ernsthaft in Zweifel.

Trotzdem habe ich begonnen, ein Kochbuch als txt-Datei anzulegen, darin Rezepte für absolute Basics wie Nudelsalat und Pfannkuchen und Ramen-Konfetti-Bohnen zu sammeln. Daraus will ich dann mit dem Tequila Cat Reader ein e-book machen, das ich auf dem Nokia Asha lesen kann.

Zwar ist das Internet voller Kochbücher, jedoch schleicht es sich nur von Zeit zu Zeit in unsere Küche, die vor Funk-Wellen aller Frequenzen recht gut geschützt ist. Sogar vor Microwellen aus dem Orbit ist man dort ziemlich sicher, sodass man sein Staniol-Hütchen absetzen kann, während man kocht. Nach Abschluss meiner Fleissarbeit werde ich sie bei Tumblr und WordPress veröffentlichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s