Ist das Glas halb voll?

Ist das Glas halb voll oder halb leer?

Es ist natürlich halb leer, und wir füllen es jeden Tag mit Erfahrungen und Erlebnissen, mit dem Gefühl von Unzulänglichkeit, mit Schuldgefühlen, mit der Erinnerung an unser Versagen, der Einsicht in unsere Fehler und unsere Unfähigkeit, daraus zu lernen, mit Schmerzen, Beleidigungen, Anschuldigungen und Kränkungen. Fliesst das Glas irgendwann über?

Nicht, wenn wir immer wieder daran nippen, um uns so gegen das Gift zu immunisieren, das man Leben nennt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s