In meinen Träumen bin ich jung

In meinen Träumen bin ich jung. In dem von letzter Nacht zum Beispiel war ich vielleicht 19 und sass mit einem älteren Mann auf der Terrasse eines Restaurants an einer weiten Bucht, in der Jachten ankerten. Ich nahm mit seinem Handy ein Bild davon auf, gab es ihm zurück und wollte das Foto dann auf mein Handy übertragen haben. Er versuchte, mir eine riesige Speicherkarte zu geben, für die ich am Motorola ganz sicher keinen Platz hatte, ich machte klar, dass die Übermittlung per Bluetooth definitiv der bessere Weg war.

Wie alt ich in dem Traum war, den ich in der gleichen Nacht, aber davor hatte, weiss ich nicht. Ich sah einem Rennen zu, an dem Menschen mit Autos, Rollern und anderen Vehikeln teilnahmen, als ein junger Mann, Herrn Fuchsberger vom Gesicht her nicht unähnlich, seinen Monoposto vor der Tribüne abstellte und sich zu uns setzte. Er trug nur einen blauen, einteiligen Damen-Badeanzug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s